Blog

Umschulung zum Gemeindehelfer

Voll im Leben und trotzdem vollzeitlicher Dienst - wie geht das?

Autor: Abram Block  Lesezeit: 2 Minuten
Abram Block nimmt seit 2 Jahren an der Umschulung zum Gemeindehelfer teil. Schon seit langer Zeit spürt er die Berufung in den vollzeitlichen Dienst. Um dieser Berufung nachzugehen, hat er sogar seinen Job aufgegeben. Er lebt mit seiner Frau und seinen 5 Kindern in Passau.

Warum eine Umschulung?

Abram warum hast du dich für eine Umschulung zum Gemeindehelfer entschieden?

Das Ziel war, eine Bibelschule die für uns als Familie finanzierbar ist und da kommt zum Glück nur die THS-Akademie mit der Umschulung in Frage.

Wie hat deine Familie reagiert als du von der Umschulung berichtet hast?

Alle Schritte und Entscheidungen sind im Gebet und Gespräch mit meiner Frau Anastasia getroffen worden.

Der Alltag eines Gemeindehelfers

Wie schaut dein Alltag jetzt aus? Was hat sich am meisten verändert?

Es hat sich sehr vieles geändert. Da ich jetzt ein Bereich in der Kirche leite, kann ich mir meine Zeit frei einteilen und auch viel von zuhause arbeiten, was viele Vorteile für uns als Familie bietet.

Ausbildung und Herausforderungen

Was hat dich bewegt, nochmal eine Ausbildung zu starten?

Ich habe mich mit 27 Jahren taufen lassen und den Ruf verspürt, mich Gott immer mehr hinzugeben. Der Weg mit einer Bibelschule war schnell ein Ziel. Das ich zunächst viele Jahre bei Seite geschoben habe, auf Grund meines geringen Glaubens, dass Gott es möglich machen kann.

Welche Herausforderungen musstest du bewältigen bevor es los gehen konnte?

Ich musste lernen, Gott nicht so klein zu sehen und ihm mehr zuzutrauen, auch wenn es oft so aussah, (und das meine ich wirklich ernst) als würde fast alles schief laufen. Ich lerne immer wieder: Gott ist für uns, egal wie wir uns entscheiden.

Was sollte man mitbringen?
Welche Grundvoraussetzungen sollte jemand mitbringen der sich für eine Umschulung interessiert?

Du solltest Gott lieben und mit lieben meine ich nicht verliebt sein, was auf Gefühle basiert, sondern Liebe, die mit Werten aus Korinther 13 gefühlt wird. Du wirst diese Werte brauchen um die Zeit bestehen zu können.

Du brauchst Bereitschaft Jesus nachzufolgen – mit allem was du hast. Wir wohnen heute nicht mehr im gleichen Haus, nicht mehr im gleichen Bundesland, unsere Kinder haben neue Schulen und Freunde, sehen ihre Oma und Opa wie Cousinen und Cousins nur sehr selten. Lies dir hierzu am Besten einmal Lukas 9-10 und Matthäus 10 durch.

Wem würdest du die Umschulung zum Gemeindehelfer empfehlen?

  • Jeder, der den Ruf schon länger spürt und keinen Weg gesehen hat.
  • Jeder, der das Verlangen hat, dass Jesus mehr aus seinem Leben macht

Perspektiven als Gemeindehelfer
Wie stellst du dir dein Berufsleben nach der Umschulung vor? Welche Perspektiven gibt es für dich?

Ich möchte Menschen in die wahre Bestimmung ihres Lebens führen und die THS-Akademie bietet mir es wahr werden zu lassen. Ich glaube, es gibt sehr viele Wege um Menschen genau dort hin zu führen. Ich lasse Gott da kreativ sein.

Gemeindehelfer
Du willst mehr Informationen?

THS.Umschulung

Wir bieten dir eine Umschulung zum Gemeindehelfer an.
Mache unseren Schnelltest oder besuche unsere Informationsseite.

Übersicht

Kosten:
  • Keine weder für dich noch für deinen Ausbildungspartner
Dauer:
  • 2 Jahre werden durch die Masnahme übernommen.
  • Du hast die Möglichkeit das letzte Jahr zu ergänzen
  • (Allerdings auf eigene Kosten)
Ablauf:
  • Mache den Schnelltest und finde heraus ob eine Umschulung möglich ist für dich
  • Vereinbare einen Beratungstermin mit uns
  • Reiche eine Vorbewerbung ein indem du beim Online Casting dabei bist.
  • Unser Team hilft dir bei der Anerkennung für das Arbeitsamt damit eine Umschulung für dich möglich wird
  • Starte mit einer Kirche für 2 Jahre durch
Wo
  • Du kannst die Umschulung an allen unseren Standorten durchführen.
  • Auch unser Online Standort bietet dir die Möglichkeit zur Umschulung an.
Abschluss
  • Nach 2 Jahren hast du eine Anerkannte Umschulung und Ausbildung zum Gemeindehelfer absolviert. Du kannst dich als Gemeindehelfer bewerben.
Informationen