Blog

Esther in der Bibel – Mutig Handeln!

Königin Ester ist eine biblische Persönlichkeit
Autor: Rebecca Wagner-Gillen  Lesezeit: 2 Minuten

Königin Esther:
Retterin eines ganzen Volkes,Heldin der Bibel, die für ihr Volk ihr eigenes Leben auf’s Spiel setzt. Kämpferin. Mutig und entschlossen. Biblische Persönlichkeit!

Esther in der Bibel?!

Gottes Plan vs. dein Plan

Wusstest du, dass Gott eine Berufung für dich hat?
Er hat eine genaue Vorstellung von deinem Leben; einen detaillierten Plan. Nur können wir es uns oft gar nicht ausmalen, dass ein so mächtiger Gott aus unserem kleinen Leben etwas Großes schaffen möchte. Vielleicht fragst du dich, wieso Gott gerade dich auserwählt um sein Reich bauen zu können. Du bist von falschen Entscheidungen geprägt; die Stimmen in deinem Kopf wollen dich abhalten, etwas zu tun, dass du vermasseln könntest. Deine Vergangenheit passt nicht in das Bild deiner Berufung.

Genauso fühlte sich die Esther der Bibel auch. Gott hat sie mit voller Absicht in eine nahezu ausweglose Situation geführt. Es war notwendig, dass ihr Weg sie mit 17 Jahren an den Königshof  führte. Esther wusste nicht wofür sie berufen war, aber Gott wusste es. Sie wurde bei der Auswahl zur Ehefrau auch nicht sofort zum König gebracht, sie wurde vorbereitet. Esther hat sich darauf eingelassen Dinge zu lernen; einen Prozess zu durchlaufen um bestmöglich vor den König treten zu können.

Jahre später ernannte der König einen neuen Minister: Haman. Alle sollten vor ihm niederknien, aber Mordechai weigerte sich – mit der Begründung er sei Jude. Geblendet vor Wut hetzte Haman den König auf und befahl in seinem Namen alle Juden ausrotten zu lassen. Mordechai schickte Esther zu dem König; womit sie ihr Leben riskierte, da man ohne Vorladung nicht das Recht hatte zu ihm zu gehen. Sie gestand dem König ihre Herkunft und bat um Gnade für ihr Volk.
Ihr Mut rettete also nicht nur ihr Leben, sondern auch das Leben vieler Juden!

Kein einfacher Weg

Der Weg dorthin war bestimmt nicht einfach für Esther. Sie verlor früh ihre Eltern und wurde zu einem Waisenkind. Dann wurde sie mit nur 17 Jahren in den Palast geschickt, wo sie ein ganzes Jahr auf das Treffen mit dem König vorbereitet wurde. Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie die Königin in ihrem Gemach liegt, und Gott fragt: „Wozu das alles? Was soll ich hier?

Aber Gott hatte einen Plan. Er hat sie bewusst und mit voller Absicht dorthin gestellt. Als Königin – in der Position das Volk Gottes vor dem sicheren Tod zu bewahren. Es war notwendig und von hoher Bedeutung, dass ihr Weg sie dorthin bringt. Esther wusste nicht wofür sie berufen war, aber Gott wusste es. Sie wurde bei der Auswahl einer Ehefrau auch nicht sofort zum König gebracht, sie wurde vorbereitet. Esther hat sich darauf eingelassen Dinge zu lernen; einen Prozess zu durchlaufen um bestmöglich vor den König treten zu können.

Auch Paulus ging nach seiner Erkenntnis drei Jahre in die Wüste um von Gott zu lernen. Wie du also sehen kannst, ist es notwendig sich auf das vorzubereiten, was noch kommen wird. Dies kann in Form eines Studiums, eines Auslandseinsatzes oder einer Bibelschule sein.

Du bist Teil von Gottes Geschichte

Du wurdest dazu berufen Teil der Geschichte Gottes zu sein! Und dabei kommt es nicht darauf an wie dein Leben bisher war, welche Entscheidungen du getroffen hast oder wo du momentan bist. Nein, es kommt darauf an ob du bereit bist, die Schritte zu gehen, die Gott für dich vorgesehen hat. Meinst du ein jüdisches Mädchen hätte mit einem Werdegang wie diesem gerechnet? Es brauchte viel Mut ihrerseits. Dieser Mut kommt aber nicht von irgendwo. Sie wusste sie kann auf Gott vertrauen; sie wusste ER hat einen Plan mit ihr und sie gab ihr Leben in seine Hände. Bevor sie den König um Rat bat, fasteten sie und ihre Dienerinnen, sowie das gesamte jüdische Volk! Sie legten allesamt ihr Leben in die Zusagen Gottes. Dann erst machte sie sich auf um mit dem König zu sprechen.

Deine bisherigen Erfahrungen, dein gesamtes Leben werden sich an einem Punkt treffen: an dem Platz den Gott für dich vorgesehen hat. Höre auf die Stimme in deinem Herzen, bete zu Gott und lass’ dich leiten.

Wenn du dein ‚Go‘ gibst, wird Gott den Rest erledigen. Wenn du ihm dein Leben gibst, dann wird er dich ans Ziel bringen. Bist du bereit?

„Das Herz des Menschen denkt sich seinen Weg aus, aber der HERR lenkt seine Schritte.“ (Sprüche 16:9)

Wie geht es bei dir weiter?

Du kannst entscheiden und wir werden dir helfen.

Lust auf einen nächsten Schritt

#1 Lust auf mehr Helden der Bibel?

#2Finde deine Berufung und lass dich ermutigen von…

  • Matze Kaufman (CEO von Awakeing Europe)
  • Melli Pongratz (Founder von Herzensfreundinnen)
  • Jana Highholder (Influencerin  Jana Glaubt)
  • uvm.

Unsere Purpose Talks gibt auf IGTV.

#3Hol dir die Bilder zur HDB Serie kostenlos.

Fülle einfach das Formular aus und bekomme den Link zugeschickt. Keine Angst das ist die einzige Mail die du bekommst….

#4Du willst wissen ob du vielleicht für den Vollzeitlichen Dienst berufen bist?

Mache unsere Berufungsanalyse und bekomme wichtige Informationen rund um die Themen “Theologie studieren” und “Pastor werden”

Hier gehts zur Berufungsanalyse.